Apportieren

Einer meiner größten Leidenschaften und die meiner Hunde, ist das Apportieren, das Suchen, Tragen und Bringen von Gegenständen. Es ist eine sinnvolle und artgerechte Beschäftigung, bei der der Spaß nicht ausbleiben darf. Apportieren ist Teamarbeit und der Gehorsam des Hundes wird dadurch enorm aufgebaut.

 


Apportieren ist NICHT das Schmeißen eines Balles oder Stockes!

 

Ein Hund ist ein Beutegreifer und kann durch richtig erlerntes Apportieren zum Helfer seines Menschen werden. Schon ein Welpe lernt das Apportieren durch seine Mutter, wenn sie "Beute" mitbringt.
Ursprünglich bedeutet apportieren, das auf der Jagd geschossene Nieder- und Federwild, dass der Jagdhund nach Aufforderung seines Führers herbeibringen soll.

Ich nutze die natürlichen Anlagen des Hundes und förder diese. Immer wieder werden neue Aufgaben gestellt. Es ist so schön mit anzusehen, wie diese bewältigen werden. Hunde jeder Rasse und Mixe, jeder Größe und jeden Alters können apportieren.

Apportieren ist für jeden Hund geeignet, da es DIE artgerechte Form der Beschäftigung und Beziehungsarbeit ist. Man kann es in die täglichen Spaziergänge mit einbauen und hat somit eine körperliche und geistige Auslastung des Hundes.

 

Das Training mit dem Dummy beginnt mit dem Heranführen an die gemeinsame Suche, dem Erlernen des Apportierens und geht weiter in viele verschiedene Aufgaben. Wobei das Training auf das Lernverhalten und das Temperament des jeweiligen Hundes eingestellt wird.

 

 

Wir trainieren nicht an bzw. mit Wild!

Es werden unterschiedliche Apportiergegenstände, wie Apportel, Canvas-Dummys, Futterdummys und Zwergerl verwendet, die ein Hund lernt zu suchen, aufzunehmen, heranzubringen und es zu übergeben.

 

Apportel
Ein Apportel kann soweit alles sein, was der Hund gerne in den Fang nehmen und tragen mag, zB. ein Spielzeug, ein Apportierholz, eine Kunststoff-Apportel / Apportierhantel, ein Apportier-Flechtseil, Lederbringsel...

 

Dummy
bedeutet Attrappe und ist eine Ersatzbeute für die waidgerechte Ausbildung im Apportieren. In der erfolgreichen Dummyarbeit bildet das gute Zusammenspiel zwischen Mensch und Hund die Basis.

 

Futterdummy
Der Futterdummy besteht aus robuster Baumwolle, hat einen Wurfgriff und kann mit Nass- und Trockenfutter gefüllt werden. Er eignet sich für Such- und Apportierspiele.

 

Canvas-Dummy

Der Canvas-Dummy besteht aus einem Segeltuchstoff, der extrem reißfest ist und beste Flugeigenschaften hat sowie schwimmfähig und somit unsinkbar ist. Er ist für das Suchen, Apportieren und Verweisen bestens geeignet.

 

Welpen-Dummy
Für Welpen, kleine Hunde und Anfänger gibt es spezielle Welpen-Dummys, die in Größe und Gewicht sich besonders gut zum Erlernen des Apports geeignet sind.

 

Zwergerl
Die Zwergerl sind kleine bunte Apportiergegenstände, die besonders gut in die Jacken- oder Hosentasche passen.

 

Meine Trainings-Angebote rund um die Apportier- und Dummyarbeit:

Anfänger Workshop

Futterdummy-Training


Einsteiger Kurs Apportieren

Fortgeschrittenen Kurs Dummyarbeit