Aktuelles

Sommerhighlight!
Im Sommer ist es vielen Hunden zu warm, um "echtes" Training zu machen. Selbst wenn wir Menschen es noch als angenehm empfinden, sehen es unsere Hunde anders. Ich biete deshalb in der heißen Jahreszeit während der laufenden Trainingsgruppenzeiten Übungsideen und lustige Aufgaben, als auch kleine Trainingsevents mit spaßigen Abwechslungen an. Lassen Sie sich überraschen!
Außerdem verfügen wir über genügend Schattenbereiche und die Möglichkeit zum Baden.


 

Überarbeitung der Homepage

Momentan überarbeite ich meine Angebote auf der Homepage und Sie werden hier und da ein paar Änderungen finden. Schauen Sie gelegentlich vorbei.

 


Trainingsevent
Abrufspiele

In diesem Trainingsevent erkläre ich Ihnen warum Ihr Hund nicht kommt und gebe Ihnen Möglichkeiten und Spiele mit, wie Sie Zuhause an Ihrem Abruf üben können.
Im Vordergrund steht der Aufbau eines sichern Abrufs. Nach dem Trainingsevent sind Sie in der Lage, Zuhause weiter daran zu arbeiten und mit der Zeit zu perfektionieren.
Dauer: 1,5 Stunden
Bedingungen: Halsband + 2m-Führleine, Brustgeschirr und mind. 5m-Schleppleine. Ihr Hund muss versichert sein und über einen ausreichenden Impfschutz verfügen. Läufige Hündinnen sind ausgeschlossen.
Bei Interesse melden Sie sich zwecks Planung.
Termin: Mittwoch, 25.7., um 10 Uhr
Anmeldung per Mail


Hundeolympiade

Am Donnerstag, 26.7., um 18 Uhr, starten wir eine Hundeolymiade für alle Hund-Mensch-Teams, die Spaß an lustiger Teamarbeit haben. Alle Teams erhalten Aufgaben, die sie nacheinander absolvieren. Jeder Teilnehmer erhält ein kleines Geschenk.
Anschließend gemütliches Beisammensein mit grillen.
Um besser planen zu können, melden Sie sich bitte bis zum 24.7. per Mail an.

 


 

Fortbildung am 4.-5.8.

 

Sommerpause vom 10.-20.8.

 


 

Nach der Sommerpause:

 

 

Trainingsevent

Zwergerl - Workshop

Der Basis-Workshop um das Zwergerln kennenzulernen. Zuerst gehen wir in die Sinnes- und Nasenwelt des Hundes. Dann werden Sie Ihren Hund anzwergerln und viele verschiedene Möglichkeiten entdecken, was Sie alles mit den Zwergerln machen können.
Der Nasenspaß im Pocketformat für jeden Hund!

Jeder Teilnehmer erhält gratis ein Original-Zwergerl.

 

Termin: wird noch bekannt gegeben
Anmeldung per Mail

 

Mehr über unsere Zwergerl finden Sie hier.

 


Welpengruppe

Aus dem Welpen einen guterzogenen Hund machen, der überall dabei sein kann. Wie? Lernen Sie in unserer Welpengruppe, deren Ziel ist es, Ihnen ein gutes Sozialverhalten und der Beziehungsaufbau zwischen Mensch und Hund näher zu bringen, als auch Verhaltenstendenzen und spezifische Eigenschaften erkennen und diese in gewünschte Bahnen zu lenken.
Mehr

 


kostenloser Abendvortrag "Welpenzeit ist Prägezeit"

Aus dem Inhalt:

- Der Umzug ins neue Heim

- Stubenreinheit

- Autsch, der Welpe zwickt - Was tun?

- Gassigehen uvm.

Mehr

Termin: wird noch bekannt gegeben.
Anmeldung per Mail

 


Junghundekurs

12-wöchiger Grundlagenkurs für Junghunde anschließend zu unserem Welpenkurs oder für Quereinsteiger.

Inhalt: Leinenführigkeit, Rückruf, wie verhalte ich mich, Begrüßungen, Ruhe-/Pausesignal, Impulskontrolle, Begegnungen, Sitz-Platz-Bleib unter Ablenkung, Abbruch, Distanzarbeit
Mehr
Start:
Samstag, 1. 9. 18, 11 Uhr
Montag, 3. 9. 18, 18 Uhr

Bitte melden Sie sich per Mail an.

 

 


Giftköder-Präventionskurs

Anti-Giftköder-Training für Draußen-Staubsauger

 

„Schlurps, weg ist der Pferdeapfel. Igitt!“

Hunde haben leider einen etwas anderen Geschmack als wir Menschen. Hasenköttel? Hmmm, die schmecken bestimmt wie Salzlakritz.

Vergammelte Pizza? Großartig!

Der Ekelfaktor für den Menschen ist schon beträchtlich, auch wenn solche Begegnungen zwischen Essbarem und Hund oft ganz harmlos ausgehen. Doch leider kann es auch ganz anders laufen. Immer wieder wird in den Medien über skrupellose Hundehasser berichtet, die Giftköder verteilen.

Deswegen will ich Sie begeistern, an meinem Kurs „Training für Draußen-Staubsauger“ teilzunehmen. In diesem Kurs können Sie lernen, wir Sie Ihren Hund davon abhalten, bei seinen Spaziergängen alles Essbare (oder auch Nicht-Essbare) in Reichweite zu vertilgen.

Natürlich nutzen wir auch hier die Vorteile der positiven Bestärkung. Dass Strafen das Problem nicht lösen, hat der eine oder andere Betroffene bestimmt schon gemerkt. Stattdessen erarbeiten wir gemeinsam einen Trainingsplan, um den vierbeinigen Staubsauger wieder zu einem angenehmen Gassibegleiter zu erziehen.

 

Themen des Kurses sind:

  • Rechtzeitiges Stoppen vor dem Futter
  • Rückruftraining von Fressbarem weg (wenn wir das Fressbare rechtzeitig sehen)
  • Aufbau eines Anzeigeverhaltens (für den Fall, dass wir das Fressbare mal nicht rechtzeitig sehen)
  • Ein bombenfestes Aus-Signal
  • Kontrolliertes Öffnen des Hundemauls im Notfall

Ich freue mich über jeden Teilnehmer und bitte um eine vorherige Anmeldung.

 

Termin: wird noch bekannt gegeben

Anmeldung per Mail

 

 


Trainingsevent

Abrufspiele
In diesem Trainingsevent erkläre ich Ihnen warum Ihr Hund nicht kommt und gebe Ihnen Möglichkeiten und Spiele mit, wie Sie Zuhause an Ihrem Abruf üben können.
Im Vordergrund steht der Aufbau eines sichern Abrufs. Nach dem Trainingsevent sind Sie in der Lage, Zuhause weiter daran zu arbeiten und mit der Zeit zu perfektionieren.
Dauer: 1,5 Stunden
Bedingungen: Halsband + 2m-Führleine, Brustgeschirr und mind. 5m-Schleppleine. Ihr Hund muss versichert sein und über einen ausreichenden Impfschutz verfügen. Läufige Hündinnen sind ausgeschlossen.
Bei Interesse melden Sie sich zwecks Planung.
Termin: wird bekannt gegeben
Anmeldung per Mail


 

 

Infos und Anmeldungen per Mail-Kontakt

 

 

 

Änderungen vorbehalten.