Offenes Gruppentraining

Dieses Training ist für jedes Mensch-Hund-Team geeignet, die noch an ihrer Basis arbeiten, Fortschritte machen wollen und auch bereits die Grundsignale gelernt haben. Außerdem für Hund und Halter, die gerne noch etwas dazu lernen möchten, dürfen hier mitmachen und werden sicherlich das ein oder andere Neue entdecken.

Wir beschäftigen uns mit den wichtigsten Alltagssignalen, wechselnden Themen, Übungen aus der Nasenarbeit, ebenso wie sinnvolle Aktivitäten. Neben den Grundsignalen und Ruheübungen beschäftigen wir uns mit Mensch-Hund-Begegnungen, Gehen an lockerer Leine, Folgschaft ohne Leine, alltäglichen Situationen, Körperwahrnehmungsübungen, Jagdverhalten, Apportieren uvm.

 

 

Der "Benimm Dich!" versteht sich als Folgetraining in der offenen Gruppenstunde nach dem Junghundekurs.

Hier werden die Grundlagen der Ausbildung vermittel sowie die eines guten Benehmens geschult und gefestigt.

Dazu zählt die Aufmerksamkeit, Sitz-Platz-Bleib, Leinenführung, Rückruf & Impulskontrolle, Führen & Folgen.

 

Aufmerksamkeit

Ziel: Der Grundstein für die Er- und Beziehung ist ein aufmerksamer Hund. Damit ist nicht das ständige Anhimmeln gemeint, sondern die Aufmerksamkeit des Hundes abzufragen und eine Grundaufmerksamkeit zu halten, so dass er in bestimmten Situationen ansprechbar ist. Außerdem werden Sie erkennen, dass der Hund dafür nicht immer Eigenleistung erbringen muss, sondern dass Sie sich als Hundehalter mit einbringen und hier und da auch auf mal auf etwas bestehen müssen.

 

Sitz, Platz, Bleib

Ziel: Grundsignale vertiefen und in verschiedenen Situationen und unterschiedlichen Reizen ausführen.

 

Rückruf & Impulskontrolle

Ziel: Zuverlässiges Kommen des Hundes und wiederstehen von Reizen, Verbesserung der Frustrationstolleranz.

 

Leinenführung

Ziel: An lockerer Leine laufen und sich auf seinen Menschen konzentrieren.

 

Führen & Folgen

Ziel: Der Hund folgt und achtet auf seinen Menschen mit und ohne Leine, da dieser lernt seine Körpersprache bewusst einzusetzen, seinen Führanspruch wahrnimmt um für Sicherheit und Spaß zu sorgen, als auch Regeln aufstellt.

 

Voraussetzungen:

  • Sie sind bereits Kunde/in von Hund-Mensch-Vertrauen.
  • Der Hund soll gesund, geimpft und haftpflichtversichert sein.
  • Teilnehmen können Hunde, die bereits Lernerfahrungen in einer Gruppe haben und mindestens 6 Monate alt sind.
  • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

Dauer: fortlaufend

Kosten: über 10er-Gruppenstundkarte 130,-€