Rückrufkurs

Hunde haben das Bedürfnis sich frei zu bewegen, mal rennen, mal springen, zu schnüffeln und sich zu wälzen.

 

Sie können aber ihrem Hund das freie Bewegen ohne Leine nicht erlauben, ...

  • weil er sonst weg ist?
  • er sich sonst anderweitig beschäftig?
  • er gar zu weite Erkundungstouren ohne Sie unternimmt?
  • Ihnen die Spaziergänge nicht mehr so viel Freude machen?
  • Ihr Hund herumtrödelt und sich seine Zeit nimmt, bis er doch mal kommt?
  • Sie mehrere Aufforderungen benötigen, damit sich Ihr Hund endlich auf den Weg zu Ihnen macht?

 

Der Rückruf ist eines der wichtigsten Signale für unsere gemeinsamen Spaziergänge und Unternehmungen mit unseren Hunden. Um diese Ziel stressfrei und mit Spaß zu erreichen biete ich einen speziellen Kurs für einen sicheren Rückruf an.

 

Der Rückrufkurs beinhaltet das Konditionieren und den sicheren Aufbau eines Abrufsignals, Übungen mit Ablenkungen und zum Generalisieren, Impulskontrollübungen, Orientierung am Menschen und gibt Hilfestellung zu Vermeidung von Fehlern.

 

Geschlossener Kurs über 6 Trainingseinheiten, inklusive Handouts einer jeden Trainingseinheit, die aufeinander aufbauen.

 

Start: sobald die Teilnehmerzahl erreicht ist, Mitte/Ende September an einem Montagnachmittag oder Dienstagvormittag.

 

Dauer: 6 x 60 Minuten

 

Kosten pro Person und Hund: 90,-€

 

Voraussetzungen:

  • Ihr Hund ist gesund, geimpft und haftpflichtversichert. Diese Unterlagen sind zur Einsicht zu unserem ersten Treffen mitzubringen.
  • Teilnehmen können Hunde, die bereits Lernerfahrungen in einer Gruppe hatten und mindestens 8 Monate alt sind.
  • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
  • Läufige Hündinnen sind vom Training ausgeschlossen.
  • Sie möchten Ihren Hund gerne belohnen (Spiel, Leckerlis und bedürfnisorientiert).

Direkter Einstieg in die Hundeschule.

Trainingsutensilien werden Ihnen bei Anmeldung mitgeteilt.
Der Treffpunkt erfolgt nach verbindlicher Anmeldung.