Welpentraining

Das neue Familienmitglied zieht ein und es geht gemeinsam auf in die große weite Welt...

 

Zu Beginn eines Hundelebens werden die Weichen für sein zukünftiges Leben gestellt. In diesem Entwicklungsstadium sind Hunde besondern lern- und aufnahmefähig. Nie mehr nimmt ein Hund so intensiv Erfahrungen und Gelehrtes auf, wie in diesem Alter.

Für eine lange und glückliche Beziehung ist es wichtig, dass Ihr Welpe lernt, was von ihm erwartet wird, er sich in Ihr Familiensystem integrieren kann und Sie seinen Bedürfnissen gerecht werden. Ebenso hat ein Welpe seine eigene Persönlichkeit, seinen eigenen Charakter und sein eigens Lerntempo, welche Akzeptanz und Rücksichtnahme von seitens des Menschen berücksichtigt werden müssen. Dies sind unverzichtbare Schlüssellektionen, um Ihren Welpen verstehen zu lernen, Probleme zu vermeiden und gefestigte fröhliche Begleiter zu bekommen.

 

Welpengruppenstunde, in der ich Ihnen die wesentlichen Grundlagen vermittle:

  • Ruhe lernen
  • sicheres Herankommen
  • freundliche Kontaktaufnahme
  • stressfreies An- und Ableinen
  • freiwilliges Folgen, mit und ohne Leine
  • Apportieren

Freilauf unter Aufsicht findet statt.

 


 

Ein Einstieg ist jederzeit möglich, damit keine wertvolle Zeit vergeht.

Unabhängig von unserem Welpenkurs.

 

 

Das Welpentraining ist saisonal am Mittwoch, um 16:00 Uhr.

 

 

Sobald Ihr Welpe eine kurze Eingewöhnungsphase von ein paar Tagen bei Ihnen hatte, kann unsere erste gemeinsame Einheit beginnen.

 

Teilnehmen kann jeder Welpe ab der 8. bis zur 16. Lebenswoche. 

 

Wir arbeiten ausschließlich über ein Zugstopp-Halsband und Leine. 

 

 

Training bei Tanja

 

 >>>Kontakt<<<