Benimm Dich

 

Hier werden die Grundlagen der Ausbildung vermittelt. Für einen wohlerzogenen Hund und ein gutes Handling im Alltag.Schrittweise festigen wir die Grundsignale, die wir im täglichen Umgang brauchen, um souverän und entspannt durch den Alltag zu gehen. Wir trainieren vom Einfachen ins Schwierige, dadurch lernt der Hund, immer und überall auf die Signale zu reagieren. Das schafft Routine und vermeidet Fehler um in bestimmten Situation überzeugt zu handeln.

 

 

Modul "Aufmerksamkeit bekommen & halten"

4 intensive Einheiten, wie man die Aufmerksamkeit seines Hundes erreicht, hält und fördert.

Ziel: Der Grundstein für die Er- und Beziehung ist ein aufmerksamer Hund. Damit ist nicht das ständige Anhimmeln gemeint, sondern die Aufmerksamkeit des Hundes abzufragen und eine Grundaufmerksamkeit zu halten, so dass er in bestimmten Situationen ansprechbar ist. Außerdem werden Sie erkennen, dass der Hund dafür nicht immer Eigenleistung erbringen muss, sondern dass Sie sich als Hundehalter mit einbringen und hier und da auch auf mal auf etwas bestehen müssen..

 

Modul "Sitz-Platz-Bleib"

4-5 intensive Einheiten zu Sitz + Sitz-halten, Platz + Platz-halten.

Ziel: Grundsignale vertiefen und in verschiedenen Situationen und unterschiedlichen Reizen ausführen.

 

Modul  "Rückruf & Impulskontrolle

4-5 intensive Einheiten zu Rückruf und Impulskontrolle.

Ziel: Zuverlässiges Kommen des Hundes und wiederstehen von Reizen, Verbesserung der Frustrationstolleranz.

 

Modul  "Leinenführung"

4-5 intensive Einheiten zur Leinenführung.

Ziel: An lockerer Leine laufen und sich auf seinen Menschen konzentrieren.

 

Modul  "Führen & Folgen

4-5 intensive Einheiten zu Führigkeit und Folgschaft.

Ziel: Der Hund folgt und achtet auf seinen Menschen mit und ohne Leine, da dieser lernt seine Körpersprache bewusst einzusetzen, seinen Führanspruch wahrnimmt um für Sicherheit und Spaß zu sorgen, als auch Regeln aufstellt.

 

 

Voraussetzungen:

  • Sie sind bereits Kunde/in von Hund-Mensch-Vertrauen. Wenn nicht, vereinbaren Sie ein Kennenlernen.
  • Ihr Hund ist gesund, geimpft und haftpflichtversichert. Diese Unterlagen sind zur Einsicht zu unserem ersten Treffen mitzubringen.
  • Teilnehmen können Hunde, die bereits Lernerfahrungen in einer Gruppe hatten und mindestens 6 Monate alt sind.
  • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

Sie benötigen:

  • Ein gutsitzendes Brustgeschirr + 5-10m-Schleppleine. Rollleinen sind unerwünscht!
  • eine 2m-Führleine an gutsitzendem Brustgeschirr oder Halsband
  • Apportiergegenstand, Spieli, Leckerlis und Hundedecke (Ruheplatz)
  • entsprechende Kleidung

 

Dauer: je Modul 4 x 60 Minuten
Exklusiv: Zusatzstunde als kleine "Zwischenprüfung" zur Kontrolle des Erlernten möglich.

 

Kosten pro Person und Hund: pro Modul 52,-€ oder 4 Felder der Gruppenstundkarte
Zusatzstunde 13,-€ oder 1 Feld der Gruppenstundkarte

 

Diese Kurse werden sporadisch angeboten. Termine finden Sie unter Aktuelles.