Die Zwergerl® - Online-Training

Zwergerl-Basis - Online-Workshop

Kosten: 35,-€

Der Workshop für alle, die für sich und ihren Hund das Zwergerln kennenlernen und ausprobieren möchten. Er bildet die Voraussetzung um das Zwergerln zu erlernen und an weiteren Zwergerl-Angeboten teilzunehmen.

 

Im Zwergerl-Basis-Onlinekurs erlernen Sie, wie das Zwergerln für Ihren Hund aufgebaut wird, was zu beachten ist und bekommen eine sinnvolle Anleitung für verschiedene Übungen.

 

Auf Ihre erste Bestellung erhalten Sie einen
Neukunden-Rabatt über folgenden Code: NKRLZT97490.
Sie benötigen anfangs 3-4 Zwergerl und 1 Platzerl.



Zwergerl-Memory - Online-Workshop

Kosten: 25,-€

Die kognitive Beschäftigung für alle Hunde!

 

Sie erhalten ein Skript und Videofrequenzen über das Zwergerl-Memory mit theoretischer und praktischer Einführung, wie Sie mit Ihrem Hund selber üben können.

 

Zeitgleich stehe ich Ihnen auf meiner "virtuellen Hundewiese" bei Fragen zur Verfügung.

 

Was Sie zum Zwergerl-Memory benötigen:

Mindestens 3 originale Zwergerlpaare und 1 Platzerl von Die Zwergerl®

 

Wenn Sie schon Zwergerl bestellt haben, dann verwenden Sie den Code: LZT97490 bei jeder Ihrer Bestellungen und zeigen dadurch, dass Sie Teil meines Zwergerl-Freunde-Teams und im Zwergerl-Zentrum-Schweinfurt sind.

 



Zwergerlkurs - Jagdkontroll-Training - Online inkl. Vortrag

 

Zwergerlkurs - Jagdkontroll-Training - Online

4-stündiger Kurs 60,-€, inkl. Skript

 

In Verbindung mit dem Zwergerlkurs gibt es vorab einen Online-Vortrag über das Jagdkontroll-Training

Kosten: 30,-€

 

Kosten Gesamt-Paket Zwergerlkurs + Vortrag Jagdkontroll-Training-Online: 80,-€

Wie wir es schaffen , das Jagdverhalten unseres Hundes kontrollieren zu können, setzt voraus, dass eine Besserung nur über ein Anti-Jagd-Training sinnvoll ist. Manche Rassen haben es einfach im Blut.

Der Hund ist ein Beutegreifer und das Training des Beutefangverhaltens benötigt jeder Hund, denn die Verhaltensweisen aus diesem Verhalten sind unterschiedlich ausgeprägt und können im Alltag problematisch werden. Wie intensiv dieses Training sein muss hängt vom Verhalten des jeweiligen Hundes und vom Menschen ab, wie sehr dieser es problematisch findet.

Jagen kann man nicht abtrainieren, aber kontrollieren lernen. Hierzu gehört eine sinnvolle Beschäftigung als Auslastung, Orientierung am Halter, Impulskontrolle um sich lernen zurückzuhalten, abrufbar oder stoppbar zu sein nach individueller Möglichkeit, Wild anzeigen damit der Mensch entscheidet, was das Team tut.

 

Ich biete daher einen Einstieg in das komplexe Thema Jagdverhalten über einen Vortrag und einen mehrstündigen Kurs an.

 

Termin: ist in Bearbeitung. Bei Interesse melden Sie sich bitte per Mail.