Treibball

 

Bei dieser Sportart lernt der Hund Bälle zu treiben.

Die Bälle haben verschiedene Farben und Größen und müssen vom Hund in einer Reihenfolge,

die der Hundeführer bestimmt, ins Tor getrieben werden.

Das Spiel ist zu Ende, wenn alle Bälle im Tor sind und der Hund sich davor ablegt.

Hier arbeiten Hund und Mensch Hand in Pfote,

auf der Basis von Gehorsamstraining und Distanzkontrolle.

Treibball kann durch beliebige Varianten erweitert werden.

 

 

Treibball ist eine optimale Auslastung für Hüte-, Treib- und Jagdhunde.

 

Kursstart: April/Mai 2019