Gruppentraining für alle Hunde

Neben den Grundsignalen beschäftigen wir uns mit Mensch-Hund-Begegnungen, Gehen an lockerer Leine, Folgschaft ohne Leine, alltäglichen Situationen, Körperwahrnehmungsübungen und dem Familienbegleithundetraining. Das Training findet auf dem Hundeplatz oder an verschiedenen Orten statt.

 

 

Streberstunde am Vormittag

In der Streberstunde wechseln sich Alltagstraining, Familienbegleithundetraining und Hundesport ab.
Ein Grundgehorsam muss vorhanden sein, da wir auch ohne Leine trainieren.
Wir binden in den nasskalten Monaten unsere Lernspaziergänge mit ein.