Schnüffel-Spaziergang

Einfach nur Gassigehen reichen vielen Hunden nicht aus. Spaßiger wird es für Mensch und Hund, wenn ein paar Suchspiele mit eingebaut werden.

 

Vorteil:

  • Erkundungstouren des eigenen Hundes werden minimiert
  • Bindung wird gefestigt, der Mensch rückt in den Fokus
  • Förderung der Motorik
  • Aufbau und Dehnung der Muskeln
  • Erhöhung des Gehorsams im Außenbereich
  • Verbesserung des Rückrufs

 

 

 

Ziel: Dem Menschen wieder ein paar Denkanstöße für unterwegs mitzugeben. So kann spielerisch auf dem Spaziergang Grundgehorsam gefestigt und der Hund mental ausgelastet werden.

 

Der Schnüffel-Spaziergang gibt es als Einzelstunde oder in einer Hundegruppe mit begrenzter Teilnehmerzahl.
Mitmachen können Hunde vom Welpen bis zum Althund.