Clickerkurs

 

Clickertraining ist eine Trainingsart, mit der erwünschtes Verhalten verstärkt werden kann. Wir können das Clickern für ein effektives Training in jedem Bereich der Hundeausbildung und im Hundesport nutzen. Die Besonderheit am Clickertraining ist, dass der Hund weder mit der Hand beeinflusst, noch verbessert und auch nicht berührt wird.

Clickertraining ist auch unter dem Namen "Click and Treat" bekannt, was soviel heißt wie "Click und Leckerli". Mit dem Clicker haben Sie die Möglichkeit ihre Fellnase zu motivieren und die Kreativität enorm zu steigern. Selbst für Problemhunde ist Clickertraining geeignet.

 

Was ist ein Clicker?

Sicher kennen Sie noch aus Ihrer Kindheit den Knackfrosch. Ein kleiner Gegenstand, der beim Drücken ein "Klick-Klack-Geräusch" von sich gibt. Genauso geht das mit dem Clicker. Ein kleines Werkzeug mit großer Wirkung.

 

  • Sie haben Lust darauf, dass Clickertraining zu erlernen und haben Spaß an weiteren Möglichkeiten mit Ihrem Hund zu trainieren?
  • Ihr Hund darf lernen Verhaltensweisen selbst anzubieten, anstatt nur ein Signalempfänger zu sein?
  • Sie suchen etwas zur geistigen Auslastung von verletzten oder älteren Hunden, bei lebhaften Hunden, bei schlechtem Wetter...?

Dann ist der Kurs Clickertraining sicher etwas für Sie und Ihren Hund.

 

 

Folgende Themen beinhaltet der Clickerkurs:

  • Einführung ins Clickern
  • Konditionierung des Clickers
  • Leinenführigkeit
  • Deckentraining
  • Rückruf
  • Begrüßungen
  • Korrekturmöglichkeiten von möglichem Fehlverhalten, wie zB. Anspringen

 

Voraussetzungen:

  • Sie sind bereits Kunde/in von Hund-Mensch-Vertrauen. Wenn nicht, vereinbaren Sie ein Kennenlernen.
  • Ihr Hund ist gesund, geimpft und haftpflichtversichert. Diese Unterlagen sind zur Einsicht zu unserem ersten Treffen mitzubringen.
  • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

Sie benötigen:

  • Ein gutsitzendes Brustgeschirr mit Brustring + 5-10m-Schleppleine. Rollleinen sind unerwünscht!
  • eine Führleine
  • Spieli, Leckerlis und Hundedecke (Ruheplatz)
  • entsprechende Kleidung

 

Dauer: 4 x 60 Minuten

Kosten pro Person und Hund:  52,-€ oder 4 Felder der Gruppenstundkarte

begrenzte Teilnehmerzahl

Termin: siehe Aktuelles